mokurs0202

Motorsägenkurse

Wer selbst im Forst Brennholz sägen oder fällen will, muss seit neustem den Kettensägenführerschein erwerben, sonst lässt ihn der Förster nicht mehr in den Wald. Seit immer mehr Waldbesitzer ihren Wald zertifizieren lassen, ist jeder Hobby-Baumfäller zur Teilnahme am Motorsägenlehrgang verpflichtet, der mit einem abschließenden Zertifikat den sicheren Umgang mit der Kettensäge bescheinigt. Preiswerte Kettensägenkurse an zahlreichen Terminen und günstige individuelle Angebote - auch bei Ihnen vor Ort - anzubieten, ist für uns selbstverständlich.

Wir bieten den großen Motorsägenführerschein im Rahmen von zwei Tagen, meist Freitag nachmittags und Samstag schnell und unkompliziert an. Am ersten Tag besprechen wir mit Ihnen im kleinen Kreis die Anforderungen und Pflichten, die auf Sie zukommen. Dieser Kursteil beinhaltet die persönliche Schutzausrüstung (Helm mit Visier und Gehörschutz, Schnittschutzhose und Schnittschutzschuhe sowie Handschuhe), die Sicherheitseinrichtungen und Wartungsarbeiten an der Motorsäge, Arbeitssicherheit beim Fällen und Aufarbeiten von Bäumen, Unfallverhütung und Umgang mit Unfällen sowie Fälltechniken und Verhalten im Forst. Am zweiten Tag geht es dann in der Praxis an die Umsetzung des Gelernten, wobei qualifizierte Ausbilder auf vorhandenes Wissen eingehen und die Technik jedes Einzelnen beurteilen und verbessern.

Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber
(wird vom Forstamt anerkannt!)
Dauer 14 h (2 Tage)   
Termin 28./29.03.2014 weitere Termine hier!
Der „große“ Motorsägenführerschein*


 
Download Anmeldeformular


Anmeldeformular

Fällen im Starkholz
(gemäß Vorgabe der GUV-I 8624 Modul 3)
Dauer 16 h (2 Tage)
Termin am 03./04.04.2014
Für alle, die auch stärkere Bäume Fällen wollen bzw. beruflich mit der Motorsäge arbeiten.*

Bitte kontaktieren Sie uns

Motorsägenlehrgang - Arbeitssicherheit Baum 1 und 2
(gemäß Vorgabe der Gartenbau-BG in Kassel)
Dauer je 40 h (5 Tage)
Termine nach Absprache
Für alle, die beruflich im Garten- und Landschaftsbau mit der Motorsäge von der Hubarbeitsbühne aus arbeiten*

Bitte kontaktieren Sie uns

*Erläuterung zum Kurs:
Wer selbst Bäume fällen und aufarbeiten möchte und das anerkannte Zertifikat für den PEFC-zertifizierten Wald benötigt, ist in diesem Kurs richtig aufgehoben. Die Inhalte des Kurses decken sich mit den Anforderungen der Landesforstverwaltungen.

Aufgrund der großen Nachfrage und um jedem Teilnehmer einen möglichst zeitnahen Termin bieten zu können, werden die Brennholzkurse  im Block von Freitag 16:00 - 21:00 Uhr (Theorie) bis Samstag von 8:00 - 16:30 Uhr (Praxis)  angeboten. Bei diesen Kursen sind Getränke, Mittagessen sowie Lehrgangsmaterialien inbegriffen.

Für unsere Brennholz-Kurse gelten die Teilnahmevoraussetzungen des Deutschen Standards für Motorsägenkurse.

Für die Kurse GUV-I Module 3 und 5 sowie Arbeitssicherheit Baum I und II gemäß der Bestimmungen der VSG 4.2 der Gartenbau-BG gelten zusätzliche Bestimmungen, bitte kontaktieren Sie uns.

Forstshop

Schnittschutzkleidung, Sägen und Sägenzubehör können bei uns im hofeigenen Forstshop - inklusive kompetenter Beratung - erworben werden.

[Startseite] [Forstconsult] [Forstshop] [Motorsägenkurs] [Kurstermine] [Ausrüstung] [Gutschein] [Heizen mit Holz] [Wald erleben] [Historie] [Regionales] [Kontakt]